Vorführung von Kommunaltechnik

Weidenröschen im Hochstaudensaum © Foto Sinja ZiegerInsektenschonende Pflege von Weg- und Straßenrändern

22. September 2021 von 10.00 - 16.30 Uhr in Witzenhausen

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Eine Veranstaltung vom Landschaftspflegeverband Landkreis Göttingen e.V., der DEULA Witzenhausen GmbH und vom Zweckverband Raum Kassel.

[In der Blog-Übersicht wird hier ein Weiterlesen-Link angezeigt]

Die Bedeutung von Wegrändern und Säumen

Blütenreiche Wegränder und Säume sind sowohl wertvolle Lebensräume für Tiere und Pflanzen, als auch wichtige Verbindungselemente in der Landschaft. Gab es früher mehrere Meter breite, buntblühende Wegränder, findet man heute häufig nur noch schmale, artenarme Grasränder.
 Wesentliche Ursache des Artenrückgangs in Randstrukturen ist die arbeitswirtschaftlich effektive und kostengünstige, aber aus ökologischer Sicht ungeeignete Pflege durch regelmäßiges Mulchen. Durch herkömmliche Mulchgeräte werden im Vergleich zu anderen Techniken am meisten Insekten und Kleintiere getötet. Außerdem unterdrückt die Mulchauflage das Wachstum von krautigen Blütenpflanzen und die Pflanzengesellschaften verarmen auf lange Sicht.

Tipps für eine ökologische Pflege

  • Abschnittsweise und zeitlich versetzt mähen, um Refugien
    für Kleintiere und Insekten zu erhalten
  • Anzahl der Arbeitsschritte minimieren, damit das Ausmaß der Störung reduziert wird
  • Teilbereiche nur jedes zweite Jahr mähen schafft Überwinterungsstätten für Insekten
  • Entfernung des Mahdgutes zur Förderung von vielfältigen, blühenden Pflanzengesellschaften
  • Auch die Wahl der eingesetzten Technik hat einen Einfluss auf die Überlebensrate von Insekten und Kleintieren
  • An diesem Tag werden die technischen Möglichkeiten und die neuesten Entwicklungen am Markt vorgestellt
Leonie Schweer Leonie Schweer
Landschaftsplanung
Telefon: +49 (561) 1097044
E-Mail: E-Mail schreiben

Blutströpfchen auf Flockenblume © Foto Sinja Zieger Blutströpfchen auf Flockenblume

© Foto Sinja Zieger

Weidenröschen im Hochstaudensaum © Foto Sinja Zieger Weidenröschen im Hochstaudensaum

© Foto Sinja Zieger

Mesophiler Saum mit Übergang zum Acker-Randstreifen © Foto Cornelia Becker Mesophiler Saum mit Übergang zum Acker-Randstreifen

© Foto Cornelia Becker

© Foto MULAG © Foto MULAG

Programm

Uhrzeit Thema
10:00 Uhr Begrüßung, Henry Thiele (DEULA)
10:10 Uhr Einführung in das Thema insektenschonendes Mähen durch LPV Göttingen und ZRK
11:00 Uhr Hersteller erläutern die Funktionsweise ihrer Technik
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Geräteausstellung im Außenbereich und Möglichkeit zum Dialog mit Ausstellern und Händlern
14:30 Uhr Vorführung der Geräte in Aktion
16:30 Uhr Ende der Veranstaltung
© Foto KERSTEN © Foto KERSTEN

Inhalt der Veranstaltung

Das Thema Insektenschutz ist mittlerweile auch bei vielen Herstellern von Mahdtechnik angekommen. Aktuell ist viel Bewegung auf dem Markt: altbekannte Methoden werden verfeinert oder es werden komplett neue Verfahren entwickelt. Die Veranstaltung informiert über die heutigen Möglichkeiten einer insektenschonenden Pflege von Weg- und Straßenrändern und ausgewählte Hersteller präsentieren ihre Geräte in Aktion. Auch die Möglichkeiten zum Abtransport des Mahdgutes werden vorgestellt.

© Foto DÜCKER © Foto DÜCKER

Informationen

Die Maschinenvorführung findet auf dem Außengelände statt. Wenn die Witterung es nicht zulässt, wird diese in die Bodenhalle der DEULA verlegt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist gratis. Eine kostepflichtige Verpflegung wird angeboten (s. Anmeldebogen im Flyer). Parkplätze stehen zur Verfügung.

Zielgruppe

  • VertreterInnen von Kommunen aus den Regionen Nordhessen und Südniedersachsen - insbesondere MitarbeiterInnen der Bauhöfe und Straßenmeistereien
  • Lohnunternehmer, Mitglieder der Maschinenringe
  • Technikhändler aus der Region
© Foto BERKY © Foto BERKY

Anmeldeschluss ist der 23. August 2021

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 

Anmeldungen nehmen wir gerne auch digital per E-Mail an info@deula-witzenhausen.de unter Angabe der nachstehenden Informationen entgegen.

  • Name, Vorname
  • Gemeinde/Dienststelle/Betrieb
  • Telefon
  • E-Mail
  • Anzahl Personen
  • Mittagsbuffet Ja/Nein (Hauptgericht, Nachspeise mit Getränken insgesamt 10,- € pro Person)

Für den Fall, dass im September Corona-bedingt keine Veranstaltungen dieser Art möglich sind, behalten wir uns vor, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen und zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Veranstalter

Landschaftspflegeverband Landkreis Göttingen e.V. - Neustadt 14 - 37073 Göttingen - Telefon: +49 (551) 29213729 E-Mail: sinja.zieger@lpv-goettingen.de Landschaftspflegeverband Landkreis Göttingen e.V.
Neustadt 14
37073 Göttingen
Telefon: +49 (551) 29213729
E-Mail: sinja.zieger@lpv-goettingen.de 

Zweckverband Raum Kassel - Ständeplatz 17 - 34117 Kassel - Telefon +49 (561) 109700 Zweckverband Raum Kassel
Ständeplatz 17
34117 Kassel
Telefon +49 (561) 109700
E-Mail schreiben

DEULA - Lernen und Erleben DEULA - Lernen und Erleben
DEULA Witzenhausen GmbH
Am Sande 20
37213 Witzenhausen
Tel.: +49 (5542) 6003-0
E-Mail: info@deula-witzenhausen.de 

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Bestimmungen und tragen Sie während der Veranstaltung einen Mund-und-Nasen-Schutz.