Neubekanntmachung 2016

Flächennutzungsplan des ZRK in der Fassung der Neubekanntmachung vom 10. Dezember 2016

Die Neubekanntmachung des Flächennutzungsplanes beinhaltet die Darstellungen der urkundlichen Version, in die

  • alle 37 rechtswirksam gewordenen Änderungen des FNPs und
  • alle Anpassungen an Planfeststellungen oder Bebauungspläne nach § 13a (2) Nr. 2 BauGB (beschleunigte Verfahren im Innenbereich; 45 Anpassungen)

eingearbeitet worden sind. Die Plankarte repräsentiert den Stand  10. Dezember 2016;
Detailinformationen  hierzu finden Sie in einer tabellarischen Übersicht.

Ebenfalls dargestellt sind eventuelle Aktualisierungen bei nachrichtlich übernommenen planungs­relevanten Sachverhalten wie z.B. Naturschutzgebieten, Überschwemmungsgebieten etc.
Diese Fassung der Karte hat kein förmliches Verfahren durchlaufen. Daher hat die Neubekanntmachung des Flächennutzungsplanes deklaratorischen Charakter; sie begründet keinen neuen Rechtszustand.

Die Karte des Flächennutzungsplanes (Fassung der Neubekanntmachung) steht Ihnen elektronisch in 2 Fassungen zur Verfügung:

  • Flächennutzungsplan für kommunale Teilbereiche
    Themenebenen nach Bedarf einzeln an-/abschaltbar (Adobe Reader ab Version 9.0; nicht im Browser).

    

Ahnatal

  (6,0 MB)            

Kaufungen

  (5,8 MB)

 

Baunatal

  (7,2 MB)

Lohfelden

  (6,6 MB)

 

Calden

(10,9 MB)

Niestetal

  (7,7 MB)

 

Fuldabrück    

  (7,1 MB)

Schauenburg  

  (5,2 MB)

 

Fuldatal

  (6,2 MB)

Vellmar

  (7,4 MB)

 

Kassel

(19,3 MB)

**Legende

  (0,1 MB)

  • Die Legende erläutert die Planzeichen für beide Fassungen.

Weiterhin gültig sind

Näheres zu Änderungsverfahren bzw. Anpassungen aufgrund von Bebauungsplänen nach § 13a (2) Nr. 2 BauGB oder von Planfeststellungen erfahren Sie bei Detailinformationen.

Die aktualisierten Festlegungen für Sondergebiete des großflächigen Einzelhandels sind in einer Tabelle zugänglich.

Eine Druckausgabe des Flächennutzungsplanes in der Fassung der Neubekanntmachung können Sie in der Geschäftsstelle einsehen.