Verkehrsentwicklungsplan (VEP) Region Kassel 2030

Die Verbandsversammlung hat in der Sitzung am  15.07.2015 den VEP Region Kassel 2030 als Fortschreibung des Gesamtverkehrsplanes (GVP) 2003 beschlossen.

Der VEP stellt ein strategisches Rahmenkonzept für die Verkehrsentwicklungsplanung in der Region Kassel für die nächsten 15 Jahre dar. Der VEP zeigt Wege zum effizienten Ausbau der ÖPNV- und Radverkehrsinfrastruktur sowie zur verträglichen Abwicklung des Kfz.- und Güterverkehrs beigleichzeitiger Erhaltung der guten Erreichbarkeit auf.

Der VEP gibt Einschätzungen zu Prioritäten und Dringlichkeiten der verkehrlichen Maßnahmen in Abhängigkeit zur beschlossenen Zielerreichung.
DerVEP soll nicht als abgeschlossenes Werk betrachtet werden, sondern kontinuierlich überprüft und an die jeweils bestehenden Erfordernisse angepasst werden.

Der VEP wird durch die Übernahme der Ergebnisse in andere Planungen, wie z.B. Flächennutzungsplanung, Projekte (www.gvz-kassel.de) und Konzepte (www.radforum-region-kassel.de) umgesetzt.